Mit der Natur zur Gesundheit
Home
Willkommen
Zu meiner Person
Therapieangebote
Homöopathie
Akupunktur
Medi-Taping®
Colon-Hydro
Bachblütentherapie
Vitalwellentherapie
Infusion/Injektion
VITAMIN C Hochdosis
biolog. Tumorbeh.
Naturheilverfahren
Blutegeltherapie
Phytotherapie
Gemmo-Therapie
Neuraltherapie
Hormonst./Kinderw.
Eicho-Therm
Ozon-Therapie
Besenreiser-Behandl.
Chelat-Therapie
Orthomolek. Medizin
Mitochondriale M.
Vieva-Vitalanalyse
Aktuelle Veranst.
Praxisräume
Sprechzeiten
Kontakt
So finden Sie mich
Impressum
Kosten/Abrechnung
AGB
Datenschutzerklärung
Sitemap

Die Colon-Hydro-Therapie:

 

Eine Colon-Hydro-Therapie ist geleitet von dem Gedanken, dass "die Gesundheit im Darm sitzt". Sie dient der grundlegenden Darmreinigung und schafft eine optimale Voraussetzung für eine anschließende Darmsanierung.

Die Reinigung erfolgt hierbei mittels eines speziellen Gerätes. Ich verwende hier ein Gerät der Fa. Eich Colon.  Mit diesem wird körperwarmes Wasser abwechselnd ein- und ausgeleitet. Bei Bedarf werden dem Spülvorgang Zusätze (z.B. Kaffee, Kanne-Brot-Trunk, Molke oder verschiedene Tee-Sorten) beigegeben. Um Fehlvorstellungen zu vermeiden, hier ein Bild des zum Einsatz kommenden Colon-Hydro-Gerätes der Fa. Eich:

 



Die Dauer einer Sitzung beträgt ca. 40 Minuten bis zu 60 Minuten. Für eine erfolgreiche Darmsanierung werden in der Regel drei (eng aufeinanderfolgende) Anwendungen empfohlen. Im Anschluss hieran werden zum Zwecke der Symbiose-Lenkung und Neuaufbau der Darmflora individuell abgestimmte Präparate verordnet.

Bereits an dieser Stelle wird darauf hingewiesen, dass Patienten bitte ein eigenes großes Badehandtuch zur Sitzung mitbringen mögen.

Gerade weil Krankheiten, wie chronische Opstipation (Verstopfung), Reizdarmsyndrom, Infektionen, Entzündungen, Rheuma, Polyarthritis, Akne, Psoriasis, andere Hauterkrankungen sowie hoher Blutdruck, Migräne, Allergien und viele andere Beschwerden heute verstärkt auftreten und ihrerseits oft einem nicht funktionierenden Darm zugeordnet werden, erfreut sich diese Therapie einer wachsenden Anwendungsmöglichkeit. Darüber hinaus eignet sich die Methode aber auch optimal zur Begleitung einer Fastenkur oder aber auch zur Vorbereitung zu einer Coloskopie. Sehr bewährt hat sich die Methode des weiteren im Rahmen der Begleitung von schulmedizinischen medikamentösen Therapien (auch Chemo-Therapie, Antibiotika)

Kontraindikationen dieser Therapie sind u.a.

- schwere Herz-Kreislauferkrankungen,

- Inkontinenz-Schließmuskel-Schwäche,

- akute Entzündungen des Darms,

- Schwangerschaft,

- kurz zurückliegende OP im Bauchbereich und

- Blutungen im Magen-Darm-Bereich.

 

Der Preis einer CHT-Sitzung beläuft sich auf 90,50 EURO. Dies entspricht dem aktuellen Satz der meisten privaten Krankenversicherungen. Eine zusätzliche Darminsuflation (optional) mit Ozon-Gas beträgt 30,00 EURO.

Naturheilpraxis Ariane Hauck | info@ariane-hauck.de - Tel./Fax. 08106/3489113 - Mobil 01573 / 6697642